Loading…
  • Ihr Abgeordneter im Deutschen Bundestag
  • Für Sie. Vor Ort und in Berlin.

Für den Wahlkreis

Seit meinem Einzug in den Bundestag habe ich für die Menschen, die Kommunen, Vereine und Unternehmen im Wahlkreis viel erreicht. Meine Erfahrung hilft, erfolgreich Politik durchzusetzen: vor Ort und in Berlin.

Die Region Aachen ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort. Unsere Lage mitten im Herzen von Europa ist einzigartig. Unsere Heimat hat viel zu bieten: durch die Nähe zur Rheinisch-Westfälischen Hochschule (RWTH) in Aachen, durch einen starken Tourismus, durch den Industriestandort Eschweiler. Als Fürsprecher und Mittler zwischen Unternehmen und Politik helfe ich, erstklassige Bedingungen für Mittelstand, Industrie, Handel und Handwerk zu schaffen. Wichtig ist mir, dass unnötige Bürokratie abgebaut wird. Damit neue Arbeits- und Ausbildungsplätze entstehen!

Unsere Heimat liegt in direkter Nachbarschaft zur Rheinisch-Westfälischen Hochschule (RWTH) in Aachen, einer europäischen Exzellenzuniversität. Die Zusammenarbeit von Spitzenforschung und regionaler Wirtschaft bietet große Vorteile für die gesamte Städteregion. Der enge Austausch mit der RWTH ist besonders für Baesweiler und Würselen, die Anbindung an das Campus-Projekt für Herzogenrath eine hervorragende Chance für örtliche Unternehmen. Als Abgeordneter setze ich mich dafür ein, dass die Spitzenforschung in unserer Region weiter gefördert und der Austausch von Forschung und Wirtschaft intensiviert wird.

Wir können stolz sein auf die Schönheit unserer Heimat. Als passionierter Wanderer tanke ich Kraft im Wurm- und Broichbachtal, genauso gerne in der Eifel. Auch über die Grenzen unserer Region hinaus schätzt man die Vielfalt der attraktiven touristischen Angebote in Monschau, Roetgen, Simmerath und Stolberg. Als Mitglied im Bundestagsauschuss für Tourismus setze mich dafür ein, dass wir einen starken Tourismus vor Ort haben und unsere touristischen Angebote überregional bekannt und beliebt werden.

Unverzichtbar ist mittlerweile eine bessere und flächendeckende Breitbandversorgung für schnelles Internet – für Privathaushalte, Handwerk und Handel. Hier konnten in den letzten Jahren wesentliche Verbesserungen erreicht werden, aber noch immer gibt es Ortsteile ohne schnelles Internet, vor allem in den Eifelgemeinden aufgrund der Grenzfrequenzregulierung. Dass diese Lücken so schnell wie möglich geschlossen werden, dafür bin ich im Gespräch mit dem Breitbandbüro des Bundes, der Telekom und den verantwortlichen Stellen in den Niederlanden und Belgien.

Nicht nur für den Wirtschaftsstandort, sondern auch für die Lebensqualität von uns allen braucht es eine erstklassige Infrastruktur: beim Straßennetz genauso wie den Bahnverbindungen. Deswegen ist es mein Ziel, dass die Euregiobahn komplett elektrifiziert wird. Das hilft den Anwohnern und der Umwelt. Genauso wichtig ist ein schrittweiser Ausbau der Euregiobahn, z.B. in Richtung Baesweiler und Eschweiler. Damit die Innenstädte durch weniger Verkehr entlastet werden. Dazu gehört auch, dass derAusbau der Bundesstraßen B 258 und B 57n weiter vorangetrieben wird. Das Gewerbegebiet Aachener Kreuz braucht eine direkte Anbindung an die Autobahn A4, Stolberg eine bessere Anbindung an die Autobahn A 44. In Alsorf muss zugleich der Lärmschutz an der A 44 erheblich verbessert werden. Bei der Deutschen Bahn werbe ich dafür, dass unsere Region den ICE-Haltepunkt Aachen braucht.

Ohne Ehrenamt wären wir alle ein Stück ärmer. Denn die Ehrenämtler halten die Gesellschaft zusammen: in den Kirchengemeinden, bei der Feuerwehr und der Notfallhilfe, bei den Wohlfahrtsverbänden, in Kultur, Brauchtum und Karneval, sowie in den Sportvereinen. Das Ehrenamt braucht bessere Bedingungen und mehr gesellschaftliche Anerkennung! Dafür engagiere ich mich.

Real time web analytics, Heat map tracking